header-pos

Im Zuge einer Europarundreise besuchte der 13-jährige Bradley am 24. Juni die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Korneuburg. Da sein Vater in den Vereinigten Staaten auch bei der Feuerwehr beschäftigt ist, war die Besichtigung einer Feuerwehr in Österreich obligatorisch.

Im Zuge der wöchentlichen Jugendstunde wurde das Feuerwehrhaus und die Ausrüstung genau unter die Lupe genommen. Dem weit gereisten Gast wurde ein Korneuburger Feuerwehr T-Shirt als kleines Mitbringsel für zuhause übergeben.

Am Foto:
Jugendführer Holger Widmaier mit dem 13-jährigen Bradley sowie Lisa
den Korneuburger Feuerwehrjugendmitgliedern Conny, Tobias, Michi, Martin, Henrik, Kevin, Alex und Timo

FJ-Besuch aus Illinois/USA