header-pos

Am wöchentlichen Übungs-Donnerstag fand am 26. März eine Atemschutzschulung statt.
Das Hauptaugenmerk wurde auf die Auffrischung der Kenntnisse der einzelnen Atemschutzgeräteträger gelegt.
Nach einer Theorieeinheit wurde ein realer Einsatz in den Räumlichkeiten des Feuerwehrhauses nachgestellt.
Mehrere Trupps kamen zum Einsatz, ein Atemschutzsammelplatz wurde errichtet und ein Atemschutznotfall musste bewältigt werden.
Übungsende war nach ca. 2 Stunden.