header-pos

Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Korneuburg lud am 13. Dezember 2014 die KameradInnen der Feuerwehr und deren Angehörige zur Weihnachtsfeier 2014 in das Feuerwehrhaus ein. Als Ehrengäste konnte Kommandant HBI Martin Schuster Ehrenmitglied Wolfgang Peterl, ELFR Erich Futschek, Chefinspektor Erich Löschenbrand, Bezirksstellenleiterin-Stv. Angelika Weiler und Ortsstellenleiter des Roten Kreuzes Michael Friembichler, sowie KameradInnen der Partnerfeuerwehr Straubing - Löschzug Alburg - begrüßen. Von politischer Seite waren Bgm. Christian Gepp und die Vizebürgermeister Helene Fuchs-Moser und Robert Zodl anwesend.
PFM Martin Jany und BM Bernhard Brunnhuber wurde seitens des Kommandos und der Mannschaftssprecherin ein Geschenkskorb für deren Engagement beim Aufbau und bei der Ausbildung der Bewerbsgruppe „Korneuburg“ überreicht. Die im März 2014 gegründete Wettkampfgruppe konnte heuer sowohl das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze als auch die Ausbildungsprüfung „Technischer Einsatz“ erfolgreich absolvieren.
HBI Martin Schuster und OBI Martin Peterl präsentierten den anwesenden Gästen einen kurzen, statistischen Jahresrückblick 2014 mit der Einsatzstatistik von 333 gefahren Einsätzen. Das entspricht einer Anzahl von 4.432 Stunden - und das unentgeltlich.
Folgenden Feuerwehrmitgliedern wurde die Verdienstmedaille des Wiener Tierschutzvereins in Bronze für erfolgreich absolvierte Tierrettungen überreicht:

 BM Christopher Weber(C) Robert KIttel_1
 PFM Antonio Šitum
 FM Philipp Radisslovich
 LM Harald Forstner
 LM Christopher Stipkovich
 OFM Christian Miedler
 BM Bernhard Brunnhuber
 LM Thomas Wagner
 HFM Elisabeth Lewandofsky
 SB Markus Schindler
 SB Michael Zöger
 LM Jakob Trimmel
 OFM Christian Neumayer
 PFM Martin Jany
 FM Florian Fiala


Die Verdienstmedaillen hatte einige Tage zuvor VM Boris Schalko-Strießnig in Vertretung für die Feuerwehr im Wappensaal des Wiener Rathauses von Dr. Madeleine Petrovic übernommen.
(C) Tierschutzverein Wien_1

Das Kommando konnte dem Kommandanten der ABC-Abwehrschule, Oberst Michael Schuster, und Altkommandant EHBI Bruno Apfelauer jeweils ein Präsent zu deren Geburtstag überreichen.
Den beiden Damen Rosi Wagner und Karin Zwischenberger wurde zum Dank für die immer perfekte Unterstützung bei den diversen Veranstaltungen der Feuerwehr seitens des Kommandos ein Blumengeschenk überreicht.