header-pos

Am 29. und 30. November absolvierten PFM Martin Jany, FM Max Aichelburg und FM Philipp Radisslovich das Modul "Atemschutzgeräteträger" bei der Feuerwehr Stockerau.

Gemeinsam mit anderen Kameraden aus dem Bezirk wurde die Grundlagen des Einsatzes unter schwerem Atemschutz vermittelt. Am zweiten Tag wurden mehrere Durchgänge in einem Übungsparcours absolviert und eine theoretische Wissenskontrolle durchgeführt.

Der absolvierte Kurs stellt die Grundlage in der mehrstufigen Ausbildung dar. Alle weiteren Schritte werden innerhalb der Feuerwehr bei Übungen oder außerhalb (bspw. im Echtfeuer-Brandhaus) im Laufe der nächsten Monate vermittelt.

Die Feuerwehr gratuliert an dieser Stelle nochmals recht herzlich!

ASKurs_1