header-pos

Am Donnerstag den 08.05.2014 fand im Feuerwehrhaus eine Übung zum Thema “Flash-Over" und "Backdraft” statt.
Nach einer kurzen Theorieschulung folgte die Vorführung der beiden Phänomene mittels einer “Flash-Over-Box”. In einer kleinen Holzkiste wird ein Zimmerbrand durch anzünden von Holz simuliert. Durch den Wärmestau und die austretenden Rauch- bzw. Pyrolysegase (Zersetzung von brennenden Materialien unter Hitzeeinwirkung) wurde künstlich ein Flash-Over herbeigeführt.

Fotos: Fiala/FF Korneuburg