header-pos

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Korneuburg, des Roten Kreuzes Korneuburg und der Polizeiinspektion Korneuburg nahmen auch heuer wieder am Benefiz-Fußballtunier für die Behindertenhilfe Oberrohrbach teil.

Seitens der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Korneuburg spielten Christian Holan, Martin Jany, Stefan Hofmann, Patrick Lipnik und Dennis Aichelburg (am Foto mit den Spielern der anderen Blaulichtorganisationen aus Korneuburg) beim Match in der Guggenberger Sporthalle mit.

Auch "Schneckerl" Herbert Prohaska spielte heuer beim Match auf!

Das „Blaulichtteam“ schlug sich tapfer und kämpfte hart aber fair um den Sieg. Insgesamt konnten dieses Jahr  € 2.484 für die Behindertenhilfe Oberrohrbach gesammelt werden.

Link: Behindertenhilfe