header-pos

Im vergangenen Jahr 2013 mussten die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Korneuburg insgesamt zu 395 Einsätzen ausrücken. Unabhängig davon, ob es Tag oder Nacht bzw. früh oder spät war - die Korneuburger Bevölkerung konnte und kann sich auf die Freiwillige Feuerwehr verlassen.

Der Einsatzschwerpunkt lag, wie bereits die vergangen Jahre zeigten, vor allem bei den technischen Einsätzen.  Die Silvesternacht blieb 2013 glücklicherweise ruhig.

Zu betonen ist, dass die Einsätze, die dafür notwendigen Übungen, der Dienstbetrieb und die sonstigen Tätigkeiten alle unentgeltlich und in der Freizeit der Feuerwehrkameradinnen und Kameraden absolviert wurden.

Tätigkeiten
387 Tätigkeiten, 1.078 Mitglieder, 10.726 Tätigkeitsstunden

Übungen
36 Übungen, 354 Mitglieder, 855 Übungsstunden

Kursteilnahmen (externe Ausbildung, z.B. Landesfeuerwehrschule)
48 Kurse, 62 Mitglieder, 591 Kursteilnahmestunden

Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Korneuburg wünscht allen Mitgliedern, Förderern und der Korneuburger Bevölkerung ein schönes neues Jahr 2014!