header-pos

Als Dank für den Hochwassereinsatz im Juni 2013 wurde der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Korneuburg eine Spende in der Höhe von € 1.000 überreicht. Der Geschäftsführer der Agrar-Speicher-Betriebs-Gesellschaft m.b.H., Jakob Glatz, übergab die Geldsumme am 24. Dezember persönlich dem Feuerwehrkommando. Er bekräftigte dass das Jahrhunderthochwasser nicht ohne die tagelange Hilfe der Feuerwehr nicht zu bewältigen gewesen wäre. Im Zuge der Geldübergabe führte Feuerwehrkommandant HBI Martin Schuster den Sponsor noch durch die Räumlichkeiten des Feuerwehrhauses und erläuterte das Wesen der Freiwilligen Feuerwehr in Korneuburg.

Stellvertretend für die damals eingesetzte Feuerwehrmannschaft erhielten die Kameraden Jaques Lewandofsky, Wolfgang Pfeiler und Harald Weiser einen Geschenkekorb überreicht. (am Bild 2 mit Jakob Glatz, CEO des Agrarspeichers)

Nochmals ein großes Danke an dieser Stelle!