header-pos

Ein Hochwassereinsatz fordert besonderen Material- und Personaleinsatz. Um beides über mehrere Tage hin gewährleisten zu können, ist eine gute Versorgung unbedingt von Nöten. Im Falle Korneuburg, wo die Pumparbeiten am Autobahndamm in der Fischerzeile und in der Klosterneuburgerstraße bereits seit 3.6. andauern, laufen die Pumpen durchgehend. Die Mannschaft wird im Schichtdienst einegsetzt. Alle Sachgebiete, vom Zeugmeister bis hin zum Nachrichtendienst sind gefordert. 

Besonders möchte sie die Feuerwehr an dieser Stelle bei den großen Sachspenden durch Firmen bedanken!

  • Von der Fa. VÖSLAUER Mineralwasser wurde eine Palette Mineralwasser gespendet.
  • Vom Gasthaus Scheiterer aus Enzersfeld erhielt die Feuerwehr kostenlos g’schmackige Verpflegung in Form von Jausenbrezen.
  • Von der Fa. Spar / Unfried: Getränke, Wurst, Jausenartikel
  • Red Bull
  • Radlberger

Die Eltern der Klassen 4A und 4B der Musik Kreativ Mittelschule Korneuburg schenkten der Feuerwehr Torten, die den Einsatz der Feuerwehrmitglieder wortwörtlich „versüßten“.

Nicht zu vergessen sind die unzähligen Sachspenden von Privatpersonen, mit Kuchen, Getränken und Mehlspeisen !

Danke - Danke - Danke !